Archiv

Autor Archiv

Wie Sie Ihre Fettverbrennung ankurbeln und schlank werden

3. August 2010 Keine Kommentare

Die Gefahren und Nachteile von Übergewichtigkeit

Wenn man übergewichtig ist, hat dies viele Nachteile für einen. Fettleibigkeit ist eine ernsthafte Krankheit. Übergewichtige Menschen haben Angst davor diskriminiert zu werden, oder zumindest von der Seite schief angeguckt zu werden. Dies, sowie die Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper kann in vielen Fällen zu schweren Depression führen, welche die Gesundheit zusätzlich negativ beeinflussen. Besonders Kinder und Jugendliche leiden unter Diskriminierung, denn Kinder können grausam sein. Wer übergewichtig ist und noch zur Schule geht, wird garantiert von seinen Mitschülern gehänselt.

Neben mentalen Problemen, können Übergewicht und Fettleibigkeit ernsthafte körperliche Beeinträchtigungen und Schäden verursachen. Obwohl Übergewichtigkeit nicht zwangsläufig zu Fettleibigkeit führen muss, ist es ratsam auch bei Übergewicht, am besten schon im Anfangsstadium, Gegenmaßnahmen einzuleiten. Mit steigendem Gewicht, können auch die Chancen für einen Herzinfarkt, oder Schlaganfall steigen. Sie könnten auch ein Patient für Osteoarthritis und oder viele andere Krankheiten werden. Es geht mir nicht darum Ihnen Angst einzujagen, sondern Ihnen ins Bewusstsein zu rufen, oder besser gesagt, in Erinnerung zu bringen, daß Übergewicht ungesund ist.

Wenn Sie übergewichtig sind, müssen Sie jetzt anfangen gegenzusteuern und Ihre Fettverbrennung ankurbeln. Um gesund, effektiv und vor allem dauerhaft abzunehmen, brauchen Sie eine qualifizierte Anleitung. Sie werden nicht darum herumkommen, ein für Sie passendes und funktionierendes Abnehmeprogramm zu finden, welches Ihnen vermittelt, wie Sie richtig trainieren und sich richtig ernähren. Bei der Masse an Abnehmprogrammen und Diäten, welche auf dem Markt sind, und fast im Tagestakt kommen neue hinzu, ist dies keine leichte, wenn nicht unmögliche Aufgabe. Wie Sie trotzdem das richtige Programm für sich finden, darauf werde ich noch innerhalb dieses Artikels eingehen.

Fangen Sie an regelmäßiges körperliches Training in Ihr Leben zu integrieren, um die Fettverbrennung zu steigern, und Ihre Ernährungsgewohnheiten zu ändern. Nur wenn Sie Ihren Lebensstil dauerhaft verändern, können Sie in Form kommen. Motivieren Sie sich dafür. Sie müssen Gewicht verlieren. Kämpfen Sie gegen Ihren inneren Schweinehund, denn er ist das größte Hindernis auf dem Weg zum Wunschgewicht. Die meisten Menschen scheitern genau daran. Aber seien Sie am Anfang nicht übermotiviert, denn es braucht seine Zeit um fit zu werden und in Form zu kommen. Wenn Sie anfangen und nicht aufgeben, werden Sie ihr Wunschgewicht, beziehungsweise, Ihre Wunschfigur erreichen. Dies ist ein Naturgesetz.

Um nicht Ihr Geld, Ihre Zeit, Energie und Nerven für irgendein hochgejubeltes Abnehmprogramm, oder eine nutzlose Trenddiät zu vergeuden, sind in der Regel stundenlange Recherchen notwendig. Eine Hilfe sind hier einige wenige Webseiten mit gut recherchierten Bewertungen und Kritikern zu gängigen Abnehmprogrammen und Däten. Gut recherchierte Bewertungen finden Sie z.B. bei bauch-weg-fettverbrennung.de
welche Ihnen Stunden der Recherche in Blogs und Foren etc.ersparen.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 

Den richtigen Fernseher finden

8. Dezember 2009 Keine Kommentare

Der Fernseher ist das Zentrum vieler Wohnräume. Im Wohnzimmer gehört er zum Standardequipment wie das Radio und das Sofa. Längst ist er nicht mehr nur zum Fernsehen da. Er ist die Quelle zahlreicher Medien, wie beispielsweise Filme auf DVD oder Blu-Ray oder Spiele auf diversen Spielekonsolen. Wir geben Ihnen hier einige Tipps an die Hand, damit Sie den richtigen Fernseher kaufen können.

LCD oder Plasma
Die Röhrengeräte wurden längst abgelöst von zwei neuen Technologien die sich LCD und Plasma nennen. Welchen Fernseher Sie letztendlich wählen hängt von Ihrem persönlichen Geschmack ab. Beide Technologien bieten ihre Vor- und Nachteile. So bietet der Plasma sehr natürliche Farben. Bilder sind auch von einem äußeren Betrachtungswinkel noch farbecht anzusehen während bei einigen LCD Geräten der Sichtbereich eingeschränkt ist. LCD Fernseher bieten dafür intensivere Farben mit höherem Kontrastwert. Dies ist besonders im Cineastischen Bereich von Vorteil und bringt für Filme die richtige Atmosphäre. Ein weiterer Vorteil des LCD gegenüber dem Plasma ist die Betrachtung in hell erleuchteten Räumen. Hier kann der Plasma schon mal etwas schlechter abschneiden, gerade wenn viel Tageslicht durchs Fenster hereinkommt. Aufpassen sollten Sie bei älteren LCD Geräten dennoch: Hier kann es zu ruckeligen Bewegungen kommen. Moderne 100Hz Geräte weisen diese Probleme jedoch nicht mehr auf.

Die Größe des Fernsehgerätes
Welche Größe Ihr neuer TV haben soll, entscheidet sich nicht zuletzt nach dem Betrachtungsabstand. Sitzen Sie sehr weit weg oder ist Ihr Raum eher kleiner? Sie sollten darauf achten, dass die Größe des Fernsehers Ihren Blickwinkel nicht überschreitet. Sonst haben Sie einen unerwarteten Qualitätsmangel. Ähnlich unangenehm kann ein zu kleiner Fernseher, verloren in einem weiten Raum sein. Wer sehr weit vom Gerät wegsitzt sollte entsprechend große Bildflächen in Erwägung ziehen. Aber achten Sie nicht nur auf die Bilddiagonale, auch die Qualität spielt eine Rolle. Hier gibt es zwei Vergleichswerte die die Spreu vom Weizen trennen: HD Ready und Full HD. Während HD Ready lange Zeit “schon ok” war ist es heut zu tage nicht mehr empfehlenswert einen HD Ready Fernseher zu kaufen. Nur Full HD gewährleistet, dass Sie Filme in voller Qualität und Auflösung genießen können. Gerade bei Fernsehern ab 37 Zoll (entspricht 94cm) ist Full HD dringend zu empfehlen.

Fazit
Der Fernseher Kauf ist zwar Geschmackssache, Sie sollten aber auf die oben erwähnten Details achten bevor sie blind bei Sonderangeboten im Supermarkt zuschlagen. Lieber ein paar mehr Euros und Qualität als ein kurzer Spaß. Denn die Feinheiten zeigen sich nicht im Ladenregal, sie werden erst bei der Nutzung im heimischen Wohnzimmer sichtbar. Verlassen Sie sich beim Fernseher Kauf nicht auf freundliche Verkäufer sondern ehrliche Bewertungen anderer Kunden – am besten im Internet. Viel Vergnügen.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 
Categories: Technik & Unterhaltung Tags:

PC Gehäuse als Designobjekt

8. Dezember 2009 Keine Kommentare

PC Gehäuse dienen schon längst nicht mehr einfach nur als simple Abdeckung des Innenlebens von Computern, sondern haben sich mit der Zeit mehr und mehr zum Designobjekt entwickelt. Schon beim Bestellen eines PC Gehäuses oder dem Konfigurieren eines neuen Computers kann man mittlerweile oft individuelle Wünsche angeben, die auf das Design des PC Gehäuses angewendet werden.

In der Frühzeit der Computer waren die Gehäuse fast immer in einem unauffälligen Farbton gehalten, der sich neutral in alle Umgebungen einpassen konnte und dessen einziger Sinn und Zweck es war, unauffällig zu wirken und das Innenleben des Computers zu schützen. Seit dieser Zeit hat sich viel getan, selbst fertig konfigurierte Computer sind oft mit aufwändig gestalteten PC Gehäusen ausgestattet, die viele schon als kleine Kunstwerke betrachten. Angefangen hat die Revolution in der Gestaltung der PC Gehäuse mit der zunehmenden Verwendungen von verschiedenen Farben. Neben dezenten, aber ansehnlichen Farben wie Schwarz wurden auch auffälligere Farbtöne wie beispielsweise rot oder blau gewählt, um die Computer für Kunden attraktiver zu machen. Hinzu kamen dann Veränderungen der Außenform der PC Gehäuse, es gab eine Abkehr von dem simplen quaderförmigen Design, das zwar sehr funktional, aber leider meist auch nicht besonders ansprechend ist. Moderne PC Gehäuse haben Rundungen und elegante Kurven, die es kaum noch erlauben, eine Verbindung zu den frühen Formen der PC Gehäuse herzustellen.

Mittlerweile hat sich eine ganze Szene entwickelt, die sich nur der Umgestaltung von PC Gehäusen widmet, man nennt es “Case-Modding”. Diese Individualisten widmen sich der Aufgabe, das Äußere ihrer Computer möglichst ansprechend und individuell zu gestalten. Dabei kommen verschiedene Elemente und Techniken zum Einsatz, die Vielfalt kennt hier kaum Grenzen. Beispiele sind selbst gestaltete Folien, aufgesprayte Embleme und Logos oder auch ganze Bereich, die einfach ausgesägt werden und in die ein anderes Material eingesetzt wird, beispielsweise Plexiglas, das einen Blick ins Innere der Maschine gestattet.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 

Der Kühlschrank mit den Flügeltüren

8. Dezember 2009 Keine Kommentare

Ein Kühlschrank mit viel Platz und vielen Fächern. Das bedeutet echten Komfort in der Küche. Majestätisch wirken die großen Flügeltüren die den Zugang zum Ort der Kälte schützen. Doch hinter diesen Türen verbirgt sich kein herkömmlicher Kühlschrank wie man ihn aus den meisten Küchen kennt: Es ist ein Kühlschrank der rechts kühlt und links friert, zumindest bei den meisten Modellen. Genannt werden diese Geräte Side by Side Kühlschrank.

Wofür steht Side by Side?
Side by Side kommt – wer hätte es gedacht – aus dem Englischen und bedeutet soviel wie “Seite für Seite”. Seite für Seite öffnet sich der Kühlschrank und offenbart die Nahrungsmittel. In der einen Flügeltür lassen sich problemlos zahlreiche Flaschen und andere Behältnisse wie Milchtüten oder auch Punschkannen verstauen. In der anderen Türe befindet sich häufig ein Multifunktionsgerät das sowohl normale Eiswürfel als auch Crushed-Ice aber auch gekühltes Leitungswasser ausschenkt. Ein Luxusgerät also, so ein Side by Side Kühlschrank.

Bekannt aus Amerika
Side by Side Kühlschränke kennen wir von den Amerikanern. Wer ab und an mal gerne einen Hollywood Streifen sieht oder sich unter den diversen Sitcoms auskennt hat ihn bestimmt wiedererkannt: Den Mittelpunkt der Küche, die gekühlte Speisekammer mit den Flügeltüren.

Vom Kaufhaus in die Küche – aber wie?
Sie sind interessiert an einem solchen Kühlschrank? Dann sollten Sie sich als erstes Gedanken über den Transport machen. So ein Gerät ist nämlich nicht nur komfortabel sondern auch richtig schwer. Bei engen Treppenhäusern kann es durchaus komplex werden. Hier hat die Bestellung über das Internet den entscheidenden Vorteil: Der Kühlschrank wird angeliefert, das heißt Sie müssen sich weder um Transport noch um das in-die-Wohnung-schleppen kümmern, für das schnell 2-3 kräftige Männer nötig sind.

Für den Einbau in der Küche sollte eine freie Wasserleitung in Kühlschranknähe vorhanden sein. Dieser Wasseranschluss ist für den Eiswürfel Automaten notwendig. Sonst kann der Schrank keine Eiswürfel produzieren und ein entscheidendes Luxus-Feature fällt weg.

Fazit: Side by Side lohnt sich
Der Aufwand für solch einen monströsen Kühlschrank lohnt sich, denn der Komfort macht Sie für lange Zeit glücklich. Auch nach Monaten werden sie es noch genießen, immer genügend Platz zu haben, Eiswürfel auf Knopfdruck zu bekommen und nur die Flügeltür öffnen zu müssen um riesigen Regalen voller gekühlter Lebensmittel entgegen zu treten.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 
Categories: Bauen & Wohnen Tags:

Die Vorteile eines Handys mit Dual Sim Technologie

8. Dezember 2009 Keine Kommentare

Manchmal ist der Einsatz von zwei Handys nötig, z.B. aus beruflichen Gründen. So wird es immer häufiger zur Auflage gemacht, ein Geschäfts-Handy mit sich zu führen um für Arbeitgeber und Kunden erreichbar zu sein. Das ist aber für viele Arbeitnehmer kein Grund die Privatnummer heraus zu rücken, denn nach Feierabend soll möglichst Schluss sein mit geschäftlichen Anrufen, irgendwann muss jeder einmal abschalten dürfen.

Prepaid Tarife zum Kosten sparen
Immer häufiger nutzen wir privat verschiedene Tarife um Kosten zu sparen. Dies geht zum Beispiel mit Prepaid-Simkarten. Hier gibt es zahlreiche Anbieter mit unterschiedlichen Tarifmerkmalen. Bei einigen sind die SMS sehr günstig, bei anderen lässt sich Netzintern wiederrum sehr preiswert telefonieren. So kombiniert man gerne nach Möglichkeit seine zwei favorisierten Tarife.

Den unpraktischen Nebeneffekt eines Zweitgerätes nehmen wir gerne in Kauf. Dabei wäre es einfacher, zwei Simkarten in einem Handy zu vereinen und somit auf zwei Rufnummern gleichzeitig erreichbar zu sein.

Kosten sparen, Komfort wahren – mit einem Dual Sim Handy
Sparen Sie neben Telefon- und SMS-Kosten nun auch am Handy. Mit einem Dual Sim Handy können Sie auf ein unnötiges Zweitgerät verzichten und dennoch zwei Simkarten zur gleichen Zeit nutzen.

Dual Sim Handys vereinen zwei Simkarten in einem Gerät. Eine spezielle Vorrichtung erlaubt den gleichzeitigen Betrieb der beiden Simkarten. Um auch einen gleichzeitigen Empfang zu gewährleisten, sind zudem zwei Antennen vorhanden. So sind Sie wann immer Sie wollen erreichbar, auf beiden Simkarten.

Dual Sim Handy VS. Dual Sim Adapter
Anders als bei Dual Sim Adaptern bleiben Sie ständig unter beiden Rufnummern erreichbar. Bei einem Dual Sim Handy ist es nicht – wie es beim Adapter der Fall ist – nötig, zwischen den Simkarten per Menü umzuschalten.

Fazit
Nutzen Sie die Vorteile von zwei Tarifen in einem Handy: Ein Dual Sim Handy ist die Lösung. Verzichten Sie auf ein Zweithandy und nutzen Sie trotzdem die Vorteile eines zweiten Tarifes.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 
Categories: Mobilfunk Tags:

Der Sportauspuff

8. Dezember 2009 Keine Kommentare

In einem gut sortierten Sportauspuff Shop findet man jegliche Teile die zu einer Sportauspuffanlage gehören. Endschalldämpfer, Mittelschalldämpfer, Verbindungsrohre, Sportkatalysatoren oder Fächerkrümmer. Fast alle Lieferanten produzieren aus rostfreien Edelstahl. Zusätzlich ist meist im Shop unterteilt in BMW Sportauspuff, Audi Sportauspuff, Mercedes Sportauspuff, VW Sportauspuff oder in weitere Modelle wie VW Golf 4 Sportauspuff oder Opel Astra/Vectra Sportauspuff. Es können in manchen Shops auch die Motoren gewählt werden wie z.B. GTI, R32, VR6 , M3, M5 oder andere. Tuning hat viele Facetten und ein Sportendschalldämpfer gehört zu den absoluten Basics. Besserer Sound und mehr Leistung lassen sich durch nichts leichter erreichen als mit einer Komplettanlage ab Kat, nur Chiptuning ist da noch effektiver.

Auf jedem Tuning Treffen wird untereinander verglichen, denn Individualität wird in der Szene großgeschrieben. Auf Viertel Meile Rennen, oder Beschleunigungsrennen werden Sound und Leistung offensichtlich. Motorsport Atmosphäre, der Geruch von Benzin und verbannten Gummi und das Brabbeln der Auspuffanlagen sind ein Spaß für jeden Autoliebhaber. Man empfiehlt aber auch beim Verbau einer neuen Edelstahl Sportauspuffanlage das Motormanagagment durch chippen anzupassen. Bei diesem Setup empfiehlt sich auch gleich die Verwendung eines Sportluftfilters, es kann dafür auch einfach ein K&N Tauschfilter verwendet werden. Edelstahl Auspuffanlagen findet man in jedem guten Shop von Fox Exhaust, Remus Sportauspuff, Bastuck Anlage, Eisenmann Sportauspuff, Sebring oder teils von Herstellern wie Bosi oder Bosima. Auch für Liebhaber von Motorrädern ist ein großes Sortiment dabei, Akrapovic, Leo Vince, Bos, oder Devil sind nur einige Marken die man hier findet. Sowohl für Autos, Mopeds und Motorräder bietet der Markt eine Fülle an Fächerkrümmer an.

Wer sich nicht sicher ist zur Wahl seines neuen Endschalldämpfers oder Auspuffanlage kann sich vorher Auspuff Soundfiles anhören. Motorsound und Auspuffgeräusch können somit vorher getestet werden. Aber vor allem steht beim Tuning natürlich der erhöhte Fahrspaß, und den hat man mit kleiner Leistungssteigerung auf jeden Fall, denn auf Grund von reduziertem Gegenstaudruck können PS und Drehmoment insbesondere bei Turbo Motoren gut gesteigert werden. Rußpartikel von Remus sind in den meisten Shops auch zu bekommen und bringen den Dieselfahrern eine kleine Steuererleichterung. Jährlich findet z.B. auch die Essen Motorshow statt hier findet man viele der oben genannten Sportauspuff Produzenten, dazu erhält man noch ausführliche Informationen darüber, ob entweder V2A oder V4A Edelstahl verwendet wird, oder ob aluminisierter Stahl verwendet wird. Man sollte darauf achten dass eine Edelstahl Auspuffanlage deutlich länger haltbar ist, als eine herkömmliche Ersatzauspuffanlage und die Sportausführung auf Dauer trotz teuerer Edelstahl Technik wiederum günstiger kommt, als Erstaurüster Qualität.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 

Die Mosel bei Trier

8. Dezember 2009 Keine Kommentare

Die Mosel, die direkt durch Trier fließt, hat ihren Ursprung in Frankreich – genauer gesagt in den Vogesen. Während sie dort als kleines Rinnsal aus dem Felsen tritt, nimmt sie auf ihrem Weg aus den Vogesen bis nach Koblenz die Gewässer einiger Flüße auf, so z.B. aus der Sauer (Luxembourg) oder aus der Kyll, die sich aus der Eifel ins Moseltal schlängelt und bei Trier in die Mosel mündet.
Besonders bekannt ist die Mosel durch die vielen Weindörfer, die sich links und rechts von ihr von Trier bis nach Koblenz erstrecken. Wunderschöne Landschaften, die man besonders gut auf einer Radtour entdecken kann, säumen den Weg. Besonders im Sommer, wenn die vielen kleinen Straußwirtschaften und Probierstuben ihre Pforten geöffnet haben, lohnt sich ein Besuch an der Mosel. So kann man neben der atemberaubenden Landschaft auch den international bekannten und ausgezeichneten Moselwein probieren.
Für jeden Geldbeutel ist ein Urlaub an der Mosel möglich: Es gibt sehr viele Möglichkeiten, einen Urlaub hier zu verbringen. Fast jedes Dorf verfügt über einen Campingplatz oder Einstellmöglichkeiten für Reisemobile. Ausgezeichnete Hotels mit gutem Ruf und Auszeichnung laden die Gäste zu einem entspannten Aufenthalt in gehobenem Ambiente ein, wer es lieber etwas heimeliger mag, kann auf eine der vielen Pensionen in Trier und Umgebung zurückgreifen. Wer eine Ferienwohnung an der Mosel sucht, wird ebenso fündig werden. Wer nicht in die Pedale treten will, um die Landschaft zu genießen, der sollte sich überlegen eine Motorrad-Tour entlang der Mosel zu machen. Neben schönen kurvigen Straßen, die mit Sicherheit eine Menge Fahrspaß bringen, läßt sich die Landschaft so ganz besonders genießen.
Wer im Winter Trier und die Mosel besucht, sollte sich den Weihnachtsmarkt Trier auf keinen Fall entgehen lassen. Aber auch für Angler ist die Mosel ideal: So gibt es natürlich viele Angebote zum Thema Angeln. Wer keinen Fischerei-Erlaubnisschein sein Eigen nennen kann, wird trotzdem nicht enttäuscht: An der Obermosel zwischen Trier und Remich (Luxembourg) ist das Angeln auch ohne eine solche Erlaubnis möglich. Man benötigt lediglich einen von der Verbandsgemeinde Konz oder der Stadt Wasserbillig ausgestellten Fischereischein. Verschiedene Vereine bieten zudem die Möglichkeit, Tagesscheine zu erwerben.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 
Categories: Urlaub & Reisen Tags: , ,

IPTV – Was ist das eigentlich?

8. Dezember 2009 Keine Kommentare

IPTV steht für nichts anderes als Fernsehen und Filme übertragen und schauen über das Internet. IP ist dabei das sogenannte „Internet Protocol“, das die Grundlage für die Technologie stellt.

Wichtig ist, IPTV von öffentlichem Internet-Fernsehen direkt am Computer zu unterscheiden; Zwar ist IPTV auch über den Computer möglich, in der Regel wird jedoch der Fernseher verwendet. Der Unterschied liegt darin, dass IPTV ein garantiertes Angebot zum Festpreis des gewählten Anbieters ist, während es für Internet-Fernsehen im öffentlichen Internet keine Funktionsgewährleistung gibt – falls z.B. nicht genügend Bandbreite vorhanden ist, damit alle daran interessierten Internetuser gleichzeitig Internet-Fernsehen können.

Technisch funktioniert öffentliches Internetfernsehen ähnlich, jedoch läuft IPTV über den heimischen Fernseher, der dazu extra vom IPTV-Veranstalter freigegeben werden muss. Auch andere Empfangsgeräte wie eben der PC oder auch das Handy sind möglich, aber die Angebote der Firmen auf dem deutschen Markt sind überwiegend auf IPTV am Fernseher zugeschnitten. Erforderlich um diese wahrzunehmen ist ein geeigneter DSL-Anbieter, der zusätzlich zu DSL auch IPTV zur Verfügung stellt. Denn Breitband- und IPTV-Anbieter müssen identisch sein. Außerdem ist mindestens eine DSL-Übertragungsgeschwindigkeit (je nach Anbieter unterschiedlich) von 16 Mbit/s erforderlich. Bei der Installation von IPTV wird eine sogenannte Set-Top-Box benötigt, die ähnlich einem Sat-Receiver funktioniert und die empfangenen Daten für den Fernseher „lesbar“ macht.

Vorteil von IPTV sind die neuen Möglichkeiten, die auch der Rückkanal der DSL-Leitung ermöglicht. So ist es z.B. bei interaktiven Serien möglich, direkt am Fernseher über das weitere Geschehen mit abzustimmen. Bei Quizsendungen ist ein „Mitraten“ denkbar. Außerdem kann der TV-Konsument nun auch ohne Videorecorder Sendungen für sich aufnehmen lassen; davon abgesehen kann er über Video-on-Demand Filme und Serien dann anschauen, wenn er es will, und nicht nur, wenn diese im Programm laufen. Über die Breitband-DSL Leitung ist es des Weiteren auch möglich, am Fernseher direkt im Internet zu surfen und z.B. Youtube oder ähnliche Video-Host-Seiten aufzurufen. Zudem gibt es einen erweiterten „Teletext“ der zahlreiche Informationen bereitstellen kann und auch um digitale Programmzeitschriften erweitert werden kann.

Nachteile hat die neue Technologie aber auch; durch die Digitalität ist es dem Anbieter (theoretisch) einfach, sich das Fernsehverhalten des Konsumenten zu „merken“; manche Set-Top-Boxen bieten dies sogar als speziellen Service, um dem Fernsehzuschauer besser passende Sender „herauszusuchen“. Datenschützer fürchten daher in Zukunft den gläsernen TV-Zuschauer.

Auch Probleme praktischer Art gibt es: Denn wollen gleichzeitig mehrere Personen in einem Haushalt IPTV nutzen, so muss es im Moment noch für jeden Fernseher eine eigene Set-Top-Box geben. Außerdem reichen dann auch die 16 Mbit/s der DSL-Leitung oft nicht mehr aus, sondern man braucht eine schnellere Breibandverbindung. Zum Beispiel via VDSL. Leider ist das bis zu 50 MBit/s schnelle VDSL noch nicht über all verfügbar. Hier finden Sie einen praktischenTest, ob VDSL verfügbar ist oder nicht. Wird die Leitung unter Umständen zum Fernsehzeitpunkt zeitgleich z.B. auch für einen Dateiendownload am PC genutzt,  so können dann ebenfalls schnellere Leitungen notwendig sein.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 
Categories: DSL Tags: , ,

Tagesgeld – Zinshopping lohnt noch immer

8. Dezember 2009 Keine Kommentare

In Zeiten in denen die Wohnnebenkosten in die Höhe schnellen und auch Lebensmittel immer teurer werden ist es nicht verwunderlich, dass deutsche Anleger versuchen das die höchste Rendite mit ihrem Geld zu erwirtschaften. Dass auch kleine Beträge auf einem Tagesgeld-Konto besser aufgehoben sind als auf einem Sparbuch oder einem unverzinsten Girokonto, ist hinlänglich bekannt. Zurzeit sind die Zinsen fürs Tagesgeld augenscheinlich zwar nicht sehr hoch, jedoch liegt die Teuerungsrate bei unter 0,5 Prozent. Geld auf einem Tagesgeldkonto zu „parken“ rentiert sich also mindestens noch genauso wie im vergangenen Jahr.

Bei derzeit üblichen Tagesgeld Zinsen von durchschnittlich 2,0% wäre es unsinnig sein das Geld auf einem nicht verzinsten Girokonto zu verwahren. Denn durch den Geldverfall würde das Angelegte auf einem solchen Konto, aber auch auf einem Sparbuch eher weniger werden. Um das Maximum aus einer Tagesgeldanlage herauszuholen ist jedoch einiges zu tun. Zinshopping heißt hier das Zauberwort. Das kann sich im Bereich Tagesgeld durchaus immer noch lohnen. Wo es ordentlich Zinsen gibt verraten diverse Vergleiche im Internet wie zum Beispiel auf http://tagesgeld-konto.net/vergleich.html.

Die meisten Banken bieten sogenannte Sonderverzinsungen nur für einen bestimmten Zeitraum an – meist sechs Monate. In dieser Zeit werden häufig die höchsten Tagesgeld-Zinsen gezahlt. Gern werden von den Banken auch Tagesgeld-Zinsstaffeln genutzt, um einen hohen Zins bewerben zu können. Dieser gilt dann aber beispielsweise nur bis zu einem bestimmten Anlagebetrag oder ist zeitlich befristet. Einträglicher sind jedoch die Sonderverzinsungen. Nach dem Aktionszeitraum kann der Zinshopper hier nämlich einfach den Tagesgeld-Anbieter wechseln und auf diese Weise wieder ein Tagesgeldkonto mit Höchstzins eröffnen.

Natürlich hat der Zinsvorteil durch den häufigen Wechsel der Konten auch einige Nachteile. Denn jede neue Kontoeröffnung erfolgt in Deutschland ausschließlich per Postidentverfahren. Der Anleger muss also jedes Mal aufs Neue zur Post und sich mit seinem Ausweis legitimieren. Das kostet Zeit und Nerven. Wer diese Anstrengung aber auf sich nimmt, wird immer mit der bestmöglichen Verzinsung belohnt. Egal welche Krise auch immer kommen mag.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 

Online Girokonto im Vergleich günstiger

8. Dezember 2009 Keine Kommentare

Die Kontoführung per Internet wird immer beliebter. Mehr und mehr Deutsche nutzen die Möglichkeit ihr Girokonto online zu führen. Es spricht auch mehr dafür als dagegen. Nach einer aktuellen Studie nutzt bereits jeder dritte Deutsche seinen Internetanschluss nicht nur für das tägliche Surfen im Netz, sondern auch für die alltäglichen Geldgeschäfte auf dem Girokonto, Festgeld- oder Tagesgeldkonto. Die Vorteile sind liegen auf der Hand:

Schnelle Überweisungen, rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag. Kontostände können sofort und jederzeit eingesehen werden ohne erst am Kontoauszugsdrucker anzustehen. Die Kosten für ein Online Girokonto sind oftmals sehr viel günstiger als für ein Girokonto bei einer Filialbank.

Ein großer Teil der der Girokonto Angebote von Direktbanken, sind ohne Bedingungen kostenlos in der Kontoführung. Hier wird meist kein monatlicher Grundbetrag eingefordert oder ein Mindestgeldeingang vorausgesetzt. Im Vergleich auf girokonto-vergleich.net finden Wechselwillige eine Handvoll interessanter Girokonto Produkte, die sogar noch mehr bieten als nur kostenfreie Kontoführung.

Bei den Girokonten der Deutschen Kreditbank – DKB oder dem Konto der Norisbank, Wüstenrotbank oder der Comdirect beispielsweise – die im Übrigen alle ohne Kontoführungsgebühren auskommen – finden Interessierte nützliche Features wie kostenlose Kreditkarten, günstige Dispokredite oder sogar eine Guthabenverzinsung.

Auch in Sachen Sicherheit hat sich in den letzten Jahren einiges getan. So werden Transaktionen heute beispielsweise nicht mehr nur mit einer einfachen Transaktionsnummer bestätigt, sondern in vielen Fällen bereits das sicherere iTAN bzw. mTAN Verfahren eingesetzt oder sogar die Möglichkeit des Bankings per HBCI-Chipkarte geboten. Kontoauszüge werden wahlweise im digitalen Postfach hinterlegt, oder kommen auf Wunsch sogar per Post nach Hause. Bargeld gibt’s bei einigen der oben genannten Banken an vielen Automaten – und oftmals sogar weltweit mit der Kreditkarte – kostenlos.

Wer noch nicht überzeugt ist, sollte einen Girokonto Vergleich machen und die Angebote einfach mal dem eigenen Konto gegenüberstellen. Die zu erreichende Zeit- und Geld- Ersparnis wird auch den einen oder anderen Skeptiker überzeugen.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 

Krafttraining für die Gesundheit

8. Dezember 2009 Keine Kommentare

Die heutige Lebensweise bringt einen eklatanten Bewegungsmangel mit sich. Das führt nicht nur zu einer verringerten Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislaufsystems, sondern auch zu schwachen Muskeln und geringer Kraft. Beides ist gesundheitlich negativ zu bewerten, beides erhöht das Risiko, übergewichtig zu werden.

Während die Vorteile eines Ausdauertrainings für die Gesundheit im Allgemeinen gut bekannt sind, wird Krafttraining eher selten mit Gesundheitsförderung in Zusammenhang gebracht. Dabei haben gut trainierte Muskeln, die nicht mit großen Muskelpaketen verwechselt werden sollten, eine Reihe von Vorteilen. Die positiven Wirkungen des Krafttrainings werden dabei mit zunehmendem Alter immer wichtiger, denn der natürliche Abbau des Muskels kann für lange Zeit kompensiert werden. Krafttraining ist also keineswegs eine Domäne der Jungen, Ältere profitieren sogar mehr als Jüngere.

Gut trainierte Muskeln bedeuten mehr Körperkraft, was die Verletzungsgefahr im Alltag verringert, eine gute Körperhaltung ermöglicht, Rückenschmerzen verringert oder sogar ganz vermeidet und das Risiko, Erkrankungen des Knochens wie zum Beispiel Osteoporose zu erleiden, verringert. Wer sich bei Stürzen, die jedem passieren können, mit genügend Kraft abfangen kann, der verletzt sich seltener und wenn, dann in geringerem Ausmaß. Mit ausreichend Kraft ist es also bis ins höhere Alter möglich, wie junge Leute nach einem Sturz einfach wieder aufzustehen. Zudem verbessert mehr Kraft auch die Körperbeherrschung, so dass sich so mancher Sturz noch rechtzeitig vermeiden lässt.

Eine gute Körperhaltung, wie sie durch ausreichende Kraft ermöglicht wird, vermeidet Fehlhaltungen, die mit Verspannungen und Schmerzen einhergehen. Weit verbreitet sind Rückenprobleme, die in vielen Fällen keine weitere Ursache haben als schlecht trainierte Muskeln, die das Gewicht des Körpers über die lange Zeit, die sitzend verbracht wird, nicht tragen können.

Krafttraining ist nicht besonders zeitintensiv, mit einem Training, das zweimal in der Woche über 30 Minuten ausgeführt wird, kann man sehr gute Erfolge erzielen. Verbreitet wird dabei an Kraftmaschinen oder Geräten trainiert, die die Bewegungen exakt vorgeben und dabei ein risikofreies Training bei einem Minimum an Betreuungsaufwand ermöglichen. Ein solches Training ist die zweitbeste Lösung.

Besser, allerdings auch aufwendiger, ist das Krafttraining an freien Hanteln. Denn anders als an den Geräten muss man hier die Gewichte nicht nur heben, sondern auch ausbalancieren. Das trainiert nicht nur die großen Muskeln, sondern auch die kleinen, tiefliegenden Muskeln, die für die Stabilisierung des Körpers verantwortlich sind. Ein Training an freien Gewichten erfordert qualifizierte Anleitung und einen Trainingspartner, ist also aufwendiger. Für Menschen, die nicht mit großen Muskelpaketen protzen, sondern mit verbesserter Kraft ihre Gesundheit fördern möchten, ist es aber die bessere Wahl.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 

Davoser Schlitten – gemütlicheres Fahren aus der Schweiz

8. Dezember 2009 Keine Kommentare

Wer in der Nähe eines kleineren Berges oder eines Abhangs wohnt, für den ist das Rodeln nichts Unbekanntes – den Holzschlitten oder Lenkschlitten aus dem Keller holen, sobald der erste Schnee liegt und dann kann der Spaß beginnen.

Vor allem in der Schweiz ist Rodeln natürlich sehr populär. Gerodelt wird auch dort z. B. mit einem Lenkschlitten oder dem dort am weitesten verbreiteten Holzschlitten dem “Davoser Schlitten”. Dieses Sportgerät für die Fortbewegung im Schnee wurde weiterentwickelt aus norwegischen Schlitten, welche im 19. Jahrhundert in die Schweiz eingeführt wurden. Den Namen erhielten die “Davoser Schlitten” von dem ersten offiziellen Schlittenrennen, welches im Jahr 1883 in Davos stattfand. Die andere Alternative aus Holz zum Davoser Schlitten wäre ein herkömmlicher Rodelschlitten. Die Davoser Schlitten unterscheiden sich vom Rodel dahin gehend, dass die beiden Kufen durch eine feste Holzkonstruktion miteinander verbunden sind und somit senkrecht auf dem Boden stehen. Weiter stabilisiert wird diese ganze Konstruktion dadurch, dass die beiden vorderen Enden der Kufen mit dem Zugeisen verbunden sind. An dieses Zugeisen ist eine Schnur angebracht, mit welchem der Schlitten gezogen werden kann; beispielsweise auf einem flachen Stück oder nach der Abfahrt, wenn der Schlitten wieder nach oben gezogen werden muss. Gleich ist dagegen, dass die Kufen mit Eisen beschlagen sind und die Sitze aus Holzlatten bestehen. Der Davoser Schlitten wird aus Tradition immer aus Eschenholz gefertigt – allerdings gibt es mittlerweile auch günstigere Ausführungen, welche aus Buche bestehen.

In der Regel haben die Davoser Schlitten eine Länge zwischen 80 Zentimetern und 1,30 Meter, worauf dann zwischen ein und drei Personen Platz haben. Es gibt bei der Benutzung auch einige Unterschiede zwischen dem Davoser Schlitten und einem Rodel. Man sitzt beispielsweise auf einem Davoser Schlitten aufrechter. Des Weiteren steuert und bremst man den Davoser Schlitten mit den Füßen, indem der Fuß neben der Innenkante in den Schnee gehalten wird. In der Geschwindigkeit unterscheiden sich die beiden Holzschlitten ebenfalls – der Davoser Schlitten ist langsamer und daher für gemütliches Fahren eher geeignet. Es gibt noch weitere Schweizer Holzschlitten, beispielsweise den Bergrüner Schlitten, welcher eine Weiterentwicklung des Davoser Schlittens ist, der lediglich vorne mit einer runden Stoßstange ausgestattet wurde.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 

Schöne Kleider braucht das Land

8. Dezember 2009 Keine Kommentare

Bodenlang oder kurz, knallbunt oder einfarbig, blumig gemustert oder gestreift:
Kleider gibt es in allen denkbaren Farben und Designs.
Im Frühjahr und Sommer 2009 waren Kleider wieder angesagt und stellen einen besseren Blickfang dar, als die üblichen langweiligen Röcke. In der kommenden Frühjahrssaison wird sich das auch nicht ändern.

Kleider versprechen der Trägerin einen umwerfenden, glamourösen Auftritt.
Dabei können sie enganliegend und figurbetont oder flatternd und locker geschnitten sein.
Mit dem lässigen Hippielook in Flower-Power-Optik, kombiniert mit edlen und auffälligen Ringen und großen Ketten und Armbändern, lässt sich der Alltag gemütlich und trotzdem trendig erleben. Blumig oder gepunktet können auch Minikleider gemustert sein, die die Trägerin als eine verspielte und modebewusste Freundin erscheinen lassen.
Der Designermode sind keine Grenzen gesetzt. So ist derzeit das “Kleine Schwarze” zwar auch noch edel und angesagt, doch Kleider in tiefblau oder navy scheinen schwarze Kleider abzulösen. Besonders passend sind blaue Kleider mit silbernen Accessoires für den festlichen Anlass zum Weihnachtsfest oder Jahreswechsel angebracht und machen die trendbewusste Frau zum Star des Abends.
Die vielfältigen Chiffon-Kleider, die 2009 so angesagt waren, werden auch im kommenden Jahr oft zu sehen sein. In der Designermode werden Chiffonkleider mit auffälligen Mustern und ausgefallenen Schnitten verfeinert.
Bei legeren Kleidern bewirkt ein auf das Kleid farblich abgestimmtes breites Band, das die Hüfte verziert, Wunder. Es betont die weibliche Figur und spricht für die stilbewusste Frau.
Viele Designer Outlets bieten hochwertig qualitative Kleider bekannter Designermarken zum Schnäppchenpreis an. Nicht nur das: Die Outlets präsentieren besonders raffinierte Kleider. So finden sich im Internet der Designer Outlets Kleider aus dem trendigen Chiffon, Kleider im Tunikastil mit großflächigem Muster oder jene mit geraden oder figurbetonten Schnitten. Dazu werden sogar legere Kleider mit gerafften halblangen Ärmeln oder mit sichtbaren oder unsichtbaren Bauchtaschen angeboten.
So können sich nicht nur Frauen mit Modelmaßen in der Designermode zeigen, sondern auch Frauen mit weiblichen Rundungen in kaschierenden Kleidern.
Wer Kleider trägt, sollte stets selbstbewusst und sicher auftreten. Das erreicht Frau vor allem durch einen zu ihrem Körper passenden Schnitt.
Durch entspanntes Stöbern in einem Designer Outlet wird jede Frau fündig und kann sich schon bald in der neuesten Designermode auf der Straße zeigen lassen.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 

Alkoholiker

26. Oktober 2009 Keine Kommentare

Alkoholiker werden in den meisten Köpfen der Gesellschaft die Menschen genannt, die irgendwo auf der Parkbank sitzen und den ganzen Tag Alkohol trinken. Sicherlich werden von diesen auch einige alkoholkrank sein, aber dieses Klischee vom Alkoholiker unter der Brücke entspricht bei weiten nicht den Tatsachen. Alkoholiker und alkoholgefährdete Menschen kann man in allen Gesellschaftsschichten antreffen und jeder, der Alkohol trinkt, geht das Risiko ein, alkoholkrank zu werden.
Dabei spielt es keine Rolle, ob den ganzen Tag über Alkohol getrunken wird, nur am Abend oder auch nur an einigen Tagen der Woche oder des Monats. Ob jemand zum Alkoholiker wird, lässt sich auch nicht im Vorfeld sagen oder an einem bestimmten Trinkverhalten festmachen. Auch die Art der alkoholischen Getränke ist nicht ausschlaggebend. Es gibt Alkoholiker, die trinken bzw. haben nur Bier oder Wein getrunken und es gibt Alkoholiker, die harte alkoholische Getränke, wie Schnaps trinken. Ein wichtiger Aspekt ist der Grund für den Alkoholkonsum. Trinkt jemand, weil ihm der Alkohol schmeckt, wie eben auch nichtalkoholische Getränke oder wird der Alkohol wegen der berauschenden Wirkung getrunken.
Ob jemand alkoholkrank ist, kann der die Betroffene nur selbst wissen. Andere Menschen können zwar an Hand von Anzeichen und gesundheitlichen Folgeerkrankungen eine Einschätzung über die mögliche Alkoholerkrankung oder Alkoholgefährdung geben, die auf verschiedenen Anzeichen beruhen, aber wissen kann und vor allem muß es der oder die Betroffene selbst.
Müssen aus der Grund der eigenen Einsicht in die Alkoholabhängigkeit, weil nur etwas gegen die Alkoholsucht getan werden kann, wenn der Alkoholkonsum als Krankheit eingesehen wird. Mit anderen Worten, man kann nur jemanden helfen, der eingesehen hat, das er Hilfe braucht.
Hilfe für Alkoholiker gibt es sehr viele, die aber nur etwas nutzen kann, wenn die Hilfe auch angenommen wird. Das Wichtigste ist, zu erkennen, das man zwar alleine handeln muss, aber alleine kaum eine Chance hat, dauerhaft nüchtern zu bleiben. Viele Situationen können zu einem Rückfall führen, die man aber vorher nicht sehen kann. Deshalb ist es wichtig, sich auszutauschen und aus den Erfahrungen Langzeittrockener zu lernen, die diese Situationen bereit erlebt und nüchtern überlebt haben.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 
Categories: Gesundheit Tags: , ,

Sicherheitstipps für Motorradfahrer

25. Oktober 2009 Keine Kommentare

Motorradfahrer leben gefährlich. Bei hohen Geschwindigkeiten kann es schnell zu einem Sturz mit bitterem Ende kommen. Gerade in der Übergangsjahreszeit Herbst kommt es zu einem erhöhten Unfallrisiko, da heruntergefallene Blätter auf der Straße wie Schmieröl wirken und die Verkehrsteilnehmer schnell in ungeahnte Gefahrsituationen bringt.

Sicherheit vor Eitelkeit
Besonders in der Bikerszene geht es häufig um Coolness und Style. Ein echter Biker würde niemals einen Integralhelm auf seiner Harley tragen. Er trägt keine Ganzkörper-Schutzkleidung und keine Schutzstiefel mit Polsterung und Reflektoren. Ein Biker der Wert auf Stil legt trägt, wenn überhaupt, einen minimalistischen Halbschalenhelm mit Sonnenbrille und eine modische Lederjacke ohne Ellbogenschoner. Dazu ein paar Kuppenlose Bikerhandschuhe, eine echte Blue Jeans und schöne Lederstiefel.

Doch was bringt das schönste Biker-Outfit, wenn es zu einem gefährlichen Sturz kommt. Was macht der Harley-Fahrer, wenn er mit dem Kiefer auf dem Asphalt entlangschrammt. Hier können lebensgefährliche Verletzungen entstehen, irreparable Folgen. Schäden, die eine sichere Motorradbekleidung enorm begrenzen hätte können.

Schützen Sie sich mit entsprechender Sicherheitskleidung
Ein Integralhelm beispielsweise schützt den kompletten Schädel vor bösen Stürzen, auch die Kinnpartie die so empfindlich und zerbrechlich ist. Der Motorradhelm ist der wichtigste Schutz und hier sollte keinesfalls gespart oder der Eitelkeit den Vortritt gewährt werden.

Durch gepolsterte Motorradbekleidung können Stürze abgeschwächt und schlimme Schürfwunden verhindert oder stark vermindert werden. Ellbogen-, Knie- und Schienbeinschoner haben schon so manche schlimmere Gelenkverletzung vermieden und einer irreparablen, bliebenden Invalidität vorgebeugt.

Jedem begeisterten Motorradfahrer sollte diese Gefahr im Hinterkopf bleiben, wenn er oder sie sich dazu entscheidet ungeschützt auf den Feuerstuhl aufzusteigen. Ab und an neigt man vielleicht dazu für kurze Fahrten auf die Schutzkleidung zu verzichten. Diese Bequemlichkeit kann auch auf dem kurzen weg zwei Straßen weiter schon hart bestraft werden. Ein unachtsamer, wegblickender Autofahrer genügt um schwere oder sogar tödliche Verletzungen hervorzubringen. Verzichten Sie deshalb niemals auf einen sicheren Motorradhelm und eine angemessene Motorradbekleidung!

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 
Categories: Autos & Motorräder Tags:

Die Geschichte der Weihnachtskarte

25. Oktober 2009 Keine Kommentare

Sie gehören so selbstverständlich zur Advents- und Weihnachtszeit wie Tannenbaum, Christstollen und besinnliche Stunden. Die Rede ist natürlich von Weihnachtskarten. Schon seit langem ist es Tradition, gute Weihnachts- und Neujahrswünsche an Familie, Bekannte, Geschäftspartner und Kunden zu senden. Die Wichtigkeit dieser Geste darf nicht unterschätzt werden, denn häufig ist ein netter Gruß mindestens ebenso viel wert wie ein Geschenk, denn er ist Ausdruck von Aufmerksamkeit, Interesse und Wertschätzung.

Die allererste Weihnachtskarte entstand 1843 im Auftrag des Briten Sir Henry. Sie wurde in London gedruckt und anschließend handkoloriert und zeigte das Bild eines fröhlichen Familienfestes. Das große Motiv in der Bildmitte wurde von Zweigen und Reben umrankt und war von zwei kleineren Bildern flankiert, die Wohltätigkeit und Hilfsbereitschaft symbolisierten. Denn nicht umsonst gilt Weihnachten seit jeher als Fest der Liebe und Güte. Beschriftet war die Karte mit dem inzwischen legendären Spruch: “A Merry Christmas and a Happy New Year to you”. Auch heute noch sind Glückwunschlosungen auf Weihnachtskarten beliebt, doch hat sich der Kreis der Motive und Sprüche im Laufe der Jahrhunderte erheblich erweitert. Gerade in den letzten Jahrzehnten fanden immer neue, teils sehr unkonventionelle Ideen Einzug in die Gestaltung der traditionellen Weihnachtspost.

Heute findet man Weihnachtskarten in allen Formen und Farben, abgestimmt auf ganz unterschiedliche Zielgruppen. Doch eines haben die Karten, seien sie mit niedlichem Weihnachtsmann, frechem Engel oder kirchlichem Motiv versehen, alle gemeinsam: Sie erinnern daran, dass Weihnachten die Zeit im Jahr ist, wo man innehalten und überlegen sollte, welche Menschen in Beruf und Privatleben einem so wichtig sind, dass sie es verdienen, mit einem freundlichen Weihnachtsgruß bedacht zu werden.

Fazit
Nehmen Sie sich die Zeit und bereiten Sie Ihrer Familie und den Menschen, die Ihnen wichtig sind eine schöne Weihnachtszeit, mit individuellen und handgeschriebenen Weihnachtskarten. Denn es muss nicht immer ein Geschenk sein, um zu zeigen, dass man an jemanden denkt.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 

Das Berufsfeld des Trainers und seine Schwierigkeiten

13. Oktober 2009 Keine Kommentare

Zum Berufsfeld des Trainers führte Felix Magath in einem Interview aus,
„…dass die Trainerposition jetzt schon schwer ist und sich das auch in den nächsten Jahren nicht zu Gunsten der Trainer ändern wird.
Sind demnach die Zeiten des traditionellen Fußballtrainers vorbei? Der Trainer ist im großen Vermarktungskreislauf nur noch als kleiner Bestandteil angesehen, der sich selten nur auf das Coachen und Betreuen der Mannschaft beschränken kann. Der Trainer muss sich immer mehr um nicht-sportliche Bereiche kümmern, wie Medienauftritte und –Termine, Sponsorentermine und allgemeine Organisation. Dadurch wachsen die Ansprüche an den Fußballtrainer entsprechend. Ein realistisches Anforderungsprofil an den Trainer erfordert neben dem Fachwissen über Fußball auch Attribute wie Entscheidungsfähigkeit, Flexibilität, Durchsetzungsvermögen, pädagogische und sozialpsychologische Fähigkeiten, Führungsfertigkeiten samt Motivations- und Kooperationsfähigkeit, Lernfähigkeit, Innovationsfähigkeit, eine hohe Leistungsbereitschaft, sowie ein umfangreiches Wissen über die Medien und das Management.
Der moderne Fußballtrainer muss also nicht nur in der Praxis gut sein, sondern auch mit den Mechanismen des Marketings umgehen können. Er muss sich auch um das geschäftliche Umfeld kümmern und es mit entwickeln und beispielsweise wissen, wie man die Sponsoren als wichtige Kundschaft behandelt. So war im Jahr 2008 die deutsche Telekom ein Hauptsponsor vom FC Bayern München. Diese Differenzierung des Anforderungsprofils an den Trainer führt dazu, dass autokratische und `schillernde` Trainerpersönlichkeiten, die verständlicherweise einen längeren Reifeprozess benötigen und einst das Bild des `herrschenden Trainers` prägten, quasi aussterben. Wie bereits festgestellt, gerät für den Trainer die ursprüngliche Aufgabe, fundierte sportliche Arbeit zu leisten und Fußball zu lehren, immer mehr in den Hintergrund. Diese Entwicklung führt vermehrt dazu, dass der Trainer für alle Aufgaben einen `Spezialisten` zur Seite gestellt bekommt, der die jeweilige Aufgabe entsprechend ausführt. So war das auch bei Jürgen Klinsmann der Fall. Er hatte Herr Löe als Assistenten zur Seite, der ihm half seine Fußballmannschaft zu trainieren. Nachdem Joachim Löe zum Bundestrainer aufgestiegen ist, wurde Martin Vasquez sein Nachfolger und Co-Trainer. Löe sagte in einem Interview über ihn:
Er ist ein personifizierter Assistent, ein unglamouröser Helfer dazu, höchst freundlich, ein wenig bescheiden, heißt es in Profikreisen. Man sah ihn oftmals mit Klinsmann bei den Spielen auf der Bank sitzen. Der Trainer wird somit mehr zu einer Art Koordinator oder Manager seiner Co-Trainer. Er gibt zwar besonders im rein sportlichen Bereich Ziele und Inhalte vor, aber aktiv ist er dort viel weniger als vorher. Viele Autoren sind der Meinung, dass „die zunehmende Komplexität der Aufgaben des Fußballtrainers ständige Situationsveränderungen und Spannungen bewirkt.“ Da sind zum einen die verschiedenen Bezugsgruppen und seine Aufgaben im Beruf, zum anderen die jeweiligen Umstände und situativen Gegebenheiten zu nennen. Wie bereits erwähnt, stellen die unterschiedlichen internen und externen Bezugsgruppen eine Vielzahl an Erwartungen an den Trainer, denen er gerecht werden muss. Dazu muss er sein Handeln auch an Werten und Normen der einzelnen Gruppen ausrichten. Hier besteht jedoch die Diskrepanz, dass er die Normen niemals global und vollständig übernehmen und auch nicht alle, teilweise unterschiedlichen Erwartungen erfüllen kann, da sie eventuell miteinander konkurrieren und dies dann zu Konflikten führt. Zusammengefasst ist deshalb zu sagen, dass der Trainerberuf nicht unbedingt ein Zuckerlecken oder ein Traumberuf ist.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 
Categories: Sport Tags: ,

Freiwilligendienst im Ausland

13. Oktober 2009 Keine Kommentare

Heutzutage wissen viele Schulabgänger nicht, was Sie nach der Schule mit Ihrem Leben anfangen sollen. Falls Sie sich in einer ähnlichen Situation befinden und gerne anderen Menschen helfen, wäre ein freiwilliges soziales Jahr, auch FSJ genannt, eine gute Möglichkeit um über die Zukunft nachzudenken, und dabei liegen Sie nicht nur auf der faulen Haut sondern helfen Menschen in Not. Bei einem FSJ im Ausland handelt es sich um einen freiwilligen sozialen Aufenthalt im Ausland, der zwischen sechs und 18 Monaten dauern kann, die Länge können die Teilnehmer selbstständig bestimmen. Sie müssen lediglich die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben und jünger als 28 Jahre alt sein um ein freiwilliges soziales Jahr zu absolvieren. Das FSJ kann den Zivildienst ersetzen, dazu muss es mindestens 12 Monate dauern, ohne Unterbrüche.
Eine andere Möglichkeit um soziale Arbeit zu leisten sind sogenannte Workcamps. Dabei handelt es sich um Ferienlager in denen sich Jugendliche aus aller Welt zusammenfinden und dabei helfen ein soziales Projekt zu unterstützen. Obwohl in den Lagern die Fertigstellung des Projektes natürlich im Vordergrund steht darf auch die Erholung nicht zu kurz kommen, viele Exkursionen in die Natur helfen den Jugendlichen, die Umgebung in der Sie, wenn auch nur für kurze Zeit, leben besser zu verstehen. Aufgrund der buntgemischten Teilnehmerherkunft in einem Workcamp ist die Campsprache oft Englisch, aus diesem Grund sind Vorkenntnisse in Englisch natürlich von Vorteil, in dieser Hinsicht ist ein Aufenthalt in einem Workcamp auch eine gute Möglichkeit um etwas für die Schule zu lernen. Die Workcamps finden meistens in den Sommerferien statt, doch auch in den anderen Schulferien gibt es spannende Angebote. Auch gibt es einige Workcamps, welche das ganze Jahr über angeboten werden und sich nach den Zeiten der Freiwilligen richten. Es ist also eigentlich gar nicht so wichtig wann du Zeit hast an einem Camp teilzunehmen, hauptsache du hast Zeit.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 
Categories: Sonstiges Tags: ,

Thema Datensicherung und Datenrettung

25. September 2009 Keine Kommentare

In großen Konzernen scheint man sich eher darüber im Klaren zu sein, welch bedeutende Stellung das Thema Datensicherheit einnimmt. Während große Konzerne Jahr für Jahr verhältnismäßig große Summen in ihre IT-Sicherheit investieren, so sind diese Investitionen bei kleinen und mittleren Unternehmen eher selten festzustellen. Allerdings ist das nicht besonders gut: denn gerade die kleineren Firmen und Unternehmen können sich einen Datenverlust nicht leisten – letztendlich kann solch ein Verlust sogar die Existenz des gesamten Unternehmens bedrohen

Somit ist es nicht verwunderlich, dass es überwiegend kleine Firmen sind, die gezwungen sind, ihre Daten durch professionelle Datenretter wiederherstellen zu lassen. Es vergeht kaum ein Tag, an welchen kein kleines Unternehmen eine Datenrettung in Anspruch nehmen muss. Die Gründe die zum Datenverlust geführt haben, können dabei ganz unterschiedlich sein. Angeführt wird die List auf jeden Fall von Computerviren, welche die Daten von Festplatten und anderen Datenträgern unweigerlich löschen. An nächster Stelle folgen Hardwaredefekte

Wie viel Zeit eine Datenwiederherstellung in Anspruch nimmt und welche Kosten mit ihr verbunden sind, hängt ganz vom Einzelfall ab. Meistens sind es die Hardwaredefekte, die den Datenrettern Kopfzerbrechen bereiten. Vor allem bei stark beschädigten Festplatten kann es mehrere Tage oder sogar mehrere Wochen dauern, bis die Daten ausgelesen und auf einem neuen Laufwerk gesichert sind. Wurden die Dateien einfach nur durch den Anwender gelöscht, dann sieht es deutlich besser aus. In solchen Fällen dauert es meist nur einen Tag, bis die Daten gesichert werden konnten – und je nach dem wie schnell reagiert wurde, besteht sogar die Chance, das sämtliche Daten wiederhergestellt werden.
Im Bezug auf die Kosten bleibt zu sagen, dass Daten retten nicht gerade günstig ist. Die Ausgaben für Vorsorgemaßnahmen fallen bei weitem nicht so hoch aus – deshalb sollten Unternehmen lieber von Anfang an entsprechende Sicherheitsvorkehrungen treffen. Die kostengünstigste Datenrettung ist immer noch eine konsequente und Zeitnahme Datensicherung, aber leider ist eine Datensicherung nicht immer aktuelle und bei wichtigen Daten ist professionelle Hilfe immer noch günstiger als der Verlust der Daten.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 

Bezahlt man in Zukunft mit dem Handy?

4. September 2009 Keine Kommentare

Eine neue und interessante Zukunftsvision: Wenn man an die Digitalisierung von Bargeldlosen Bezahlvorgängen denkt, so kommt man schnell auf das Handy als Zahlungshelfer, denn es hat bereits in seiner heutigen Form fast alles was man braucht. Auf dieser digitalen Plattform können eigentlich ebenso gut die Daten, die sonst auf einer EC- oder Kreditkarte gespeichert sind abgelegt werden. Statt immer Bargeld oder die unterschiedlichsten Karten mit sich herumzutragen, nutzt man an der Kasse einfach das Handy und hält es kurz an ein Lesegerät – schon wird das Geld vom Konto oder dem gutgeschriebenen Prepaid-Geld abgebucht. Ist so etwas noch Zukunftsmusik?

Nicht mehr ganz! Der finnische Handykonzern Nokia, stellte jüngst das System Nokia Money vor, mit dem genau dass möglich ist. Zwar befindet sich der Betrieb des Nokia Money Programms noch in der Erprobungsphase, doch ist durchaus absehbar dass solche Bezahlvorgänge in Zukunft mit zum Alltag gehören könnten.

Hat man eh schon mal die Geldverwaltung auf dem Handy etabliert, so wären auch weitere clevere Applikationen denkbar. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Börsen-Broker App auf einem modernen Smartphone? Auch könnte man live seinen Kontostand abfragen, Überweisungen tätigen und eigentlich alles machen, wofür man sonst vollwertiges Onlinebanking und eine Filiale benötigt. Früher oder später könnte das Mobiltelefon so dafür sorgen dass die Geldbörse nach und nach völlig verschwindet.

Auch andere (eher lästige) Sachen, die wir sonst im Portmonee mit uns herumtragen wären digital auf dem Handy ablegbar und so letztendlich wesentlich handlicher und griffbereiter. Beispiele? Personalausweis, Mitgliedskarten, Pässe, Krankenkassenkarten und alles was in diese Richtung geht verfügt sowieso schon über einen Chip. Warum nicht einfach alles auf der Elektronik, die sich eh im Mobiltelefon befindet zentralisieren und bündeln? So bräuchten wir dann zukünftig nichts weiter mehr als unser Handy (dessen Name dann so langsam überdacht werden müsste) mitzuführen und wären auch ganz ohne Portmonee “vollständig”.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox