Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Energie’

Beschaffenheit vom Dampfkessel

Unter einem Dampfkessel wird ein Druckrohrsystem bzw. beheiztes Gefäß verstanden, durch welches Heißwasser oder Wasserdampf mit Temperaturen über 100 °C erzeugt werden kann. Der Dampfkessel wird teilweise auch zur Erzeugung von Dampf genutzt, in diesem Fall wird dieser als Dampferzeuger bezeichnet.

Der Dampfkessel besitzt einen vielseitigen Aufgabenbereich, er wird sowohl in der Industrie als auch in Privathaushalten verwendet. Die wohl bekanntesten Beispiele sind das Dampfkraftwerk, das Dampfbügeleisen und der Dampfreiniger. In Privathaushalten wird vor allem die Eigenschaft des Dampfes genutzt, dass Textilien geglättet werden können.

Die Wärmezufuhr im Dampfkessel wird in den meisten Fällen durch feste, flüssige oder gasförmige Brennstoffe bewerkstelligt. Neben der Nutzung von Abwärme, wird unter anderem auch gebündelte Sonneneinstrahlung, eine elektrische Beheizung und die nukleare Spaltwärme genutzt. Die wohl am häufigsten verwendeten Rohstoffe sind Erdöl, Erdgas, Biomasse und Kohle. In den letzten Jahren wurde auch die Verwendung von Abfällen immer beliebter. Durch das Schmelzen von Metall oder Glas wird eine extrem große Hitze erzeugt, diese wird unter Verwendung der Kraft-Wärme-Kopplung für die Erzeugung von Heißwasser oder Dampf genutzt.

Der Dampfkessel wird in verschiedenen Bauformen angeboten, die wohl geläufigsten sind der Großwasserraumkessel, der Wasserrohrkessel und der Schnelldampferzeuger. Falls geringe Dampfmengen erzeugt werden müssen, werden teilweise auch beheizte Dampfkessel verwendet. Aufgrund des hohen Drucks und der gespeicherten Energie, sind Dampfkessel zumeist äußerst gefährlich.

Daher müssen diese in regelmäßigen Abständen auf ihre Tauglichkeit hin untersucht werden. In vielen Fällen dürfen Anlagen, welche Dampf erzeugen, daher nur von qualifiziertem Fachpersonal gesteuert werden. Eine bestimmt Ausbildung existiert nicht, doch die Berufsgruppen Heizwerkführer, Kesselwärter und Heizer sind generell mit der Bedienung von einem Dampfkessel vertraut.

Der Dampfkessel unterscheidet sich insbesondere in seiner Bauform, denn Dampfkessel können als Großwasserraumkessel, Wasserrohrkessel oder Schnelldampferzeuger konstruiert sein. Falls geringe Dampfmengen benötigt werden, wird der Dampfkessel in der Regel elektrisch beheizt. Dampfkessel bestehen normalerweise auch immens harten Legierungen, welche extreme Temperaturen aushalten müssen.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 
Categories: Energie Tags: , ,