Home > Feste & Feiern > Die Geschichte der Weihnachtskarte

Die Geschichte der Weihnachtskarte

25. Oktober 2009

Sie gehören so selbstverständlich zur Advents- und Weihnachtszeit wie Tannenbaum, Christstollen und besinnliche Stunden. Die Rede ist natürlich von Weihnachtskarten. Schon seit langem ist es Tradition, gute Weihnachts- und Neujahrswünsche an Familie, Bekannte, Geschäftspartner und Kunden zu senden. Die Wichtigkeit dieser Geste darf nicht unterschätzt werden, denn häufig ist ein netter Gruß mindestens ebenso viel wert wie ein Geschenk, denn er ist Ausdruck von Aufmerksamkeit, Interesse und Wertschätzung.

Die allererste Weihnachtskarte entstand 1843 im Auftrag des Briten Sir Henry. Sie wurde in London gedruckt und anschließend handkoloriert und zeigte das Bild eines fröhlichen Familienfestes. Das große Motiv in der Bildmitte wurde von Zweigen und Reben umrankt und war von zwei kleineren Bildern flankiert, die Wohltätigkeit und Hilfsbereitschaft symbolisierten. Denn nicht umsonst gilt Weihnachten seit jeher als Fest der Liebe und Güte. Beschriftet war die Karte mit dem inzwischen legendären Spruch: “A Merry Christmas and a Happy New Year to you”. Auch heute noch sind Glückwunschlosungen auf Weihnachtskarten beliebt, doch hat sich der Kreis der Motive und Sprüche im Laufe der Jahrhunderte erheblich erweitert. Gerade in den letzten Jahrzehnten fanden immer neue, teils sehr unkonventionelle Ideen Einzug in die Gestaltung der traditionellen Weihnachtspost.

Heute findet man Weihnachtskarten in allen Formen und Farben, abgestimmt auf ganz unterschiedliche Zielgruppen. Doch eines haben die Karten, seien sie mit niedlichem Weihnachtsmann, frechem Engel oder kirchlichem Motiv versehen, alle gemeinsam: Sie erinnern daran, dass Weihnachten die Zeit im Jahr ist, wo man innehalten und überlegen sollte, welche Menschen in Beruf und Privatleben einem so wichtig sind, dass sie es verdienen, mit einem freundlichen Weihnachtsgruß bedacht zu werden.

Fazit
Nehmen Sie sich die Zeit und bereiten Sie Ihrer Familie und den Menschen, die Ihnen wichtig sind eine schöne Weihnachtszeit, mit individuellen und handgeschriebenen Weihnachtskarten. Denn es muss nicht immer ein Geschenk sein, um zu zeigen, dass man an jemanden denkt.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 
Categories: Feste & Feiern Tags: , , , gelesen: 1624 · heute: 6 · zuletzt: 22. September 2014
Kommentare sind geschlossen