Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Haus & Heim’

Fahnen und Flaggen beliebter denn je

25. Januar 2014 Keine Kommentare

Begeben wir uns einmal in den Bereich der Werbung. Hier gibt es die unterschiedlichsten Mittel, um Werbung zu betreiben und die Kunden auf das eigene Unternehmen oder die eigenen Produkte hinzuweisen. Es gibt Anzeigen in Zeitungen, Radio- und TV-Spots, Wurfzettel, Plakate, Fahnen und vieles mehr. Schauen wir uns dann einmal an, wie es sich in der heutigen Zeit mit der Nutzung dieser Werbemittel von Unternehmen verhält, fällt eines auf – Anzeigen in Tageszeitungen, Wurfzettel und Flyer nehmen rapide ab. Ebenso die Werbung im Radio oder im Fernsehen wird verdrängt, und zwar von der Werbung, die im Internet betrieben wird. Ein gleichbleibend konstanter Weg, um für sich und/oder sein Unternehmen Werbung zu machen, sind aber seit vielen Generationen Fahnen und Flaggen.

Fahnen und Flaggen dienen nicht nur der Werbung

Fahnen und Flaggen weisen seit vielen Jahrhunderten auf besondere Plätze hin, warnen vor Gefahren oder zeigen eine Zugehörigkeit an. So ist es aber nicht nur bei Unternehmen, die eine Fahne vor dem Betriebsgelände hissen. Denken wir einmal an das Bundestagsgebäude in Berlin und auch der Privatmann, hat inzwischen häufig beispielsweise eine Deutschland-Fahne vor dem Haus oder im Schrebergarten gehisst. Hiermit möchte dann natürlich keine Werbung gemacht werden. Es wird angezeigt: Dies ist mein Platz und ich bin stolz darauf!

Deutschland Fahnen zur Weltmeisterschaft 2014

Es gibt in diesem Jahr aber noch einen anderen Grund eine Fahne vor seinem Haus zu hissen. Denn im Juni startet die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien und selbstverständlich ist unser Team wieder dabei, um hoffentlich die begehrte Trophäe mit nach Deutschland zu bringen. Hier wird die Fahne dann dazu eingesetzt, um zu zeigen, welche Mannschaft man selbst unterstützt und das ist selbstverständlich die unsere. Wenn es dann tatsächlich nicht das deutsche Team ist, welches die Unterstützung bekommen soll, finden sich in unserem Fahnenshop natürlich auch die Fahnen und Flaggen der anderen Länder …

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 
Categories: Haus & Heim Tags:

Saubere Böden mit dem geeigneten Dampfbesen

25. Januar 2014 Keine Kommentare

So genannte Dampfbesen und Dampfreiniger sind im Moment total modern. Wenn es darum geht, sich den Alltag im Haushalt zu erleichtern, sollte man immer zu Dampfgeräten greifen. Speziell für den Fall, dass man Laminatböden oder Parkettböden reinigen möchte, eignet sich eine solche Vorgehensweise besonders gut. Bevor man allerdings die Kaufentscheidung für ein Dampfgerät trifft, sollte man sich im Internet nach einem Dampfbesen Test umsehen. Zu den besonders beliebten Ausführungen gehört zum Beispiel der Dampfreiniger Clean Maxx (http://dampfreiniger-test.com/shop/dampfbesen-clean-maxx/ ). Dieser ganz besondere Dampfbesen glänzt nicht nur mit einem ansprechenden Design, sondern dieser liegt auch gut in der Hand und ist leicht zu hantieren. Für den Haushalt bietet sich dieses Gerät ganz besonders gut an, denn die gut verarbeitete und robuste Ausführung kommt zwischendurch ganz einfach und simpel zum Einsatz. Kein anderer Dampfbesen auf dem Markt kann so problemlos verwendet werden, als der Dampfreiniger Clean Maxx.

Perfekte und reine Ergebnisse

Der Dampfreiniger Clean Maxx  besticht im Dampfbesen Test (http://dampfreiniger-test.com/dampfbesen/) durch den ganz besonderen Mikrofaser-Bezug. Mit diesem ist es ein Kinderspiel, Laminat, Linoleum, Fliesen oder glatte Steinböden zu reinigen. Wenn kleinere Flächen gereinigt werden sollten, gibt es dafür einen herausnehmbaren integrierten Handdampfreiniger. Für zusätzliche Reinigungsoptionen ist die Längsbürste speziell geeignet. Zudem kann der Anwender noch eine besondere Düse zum Säubern für sehr schwer zugängliche Stellen benutzen. Möchte man Jalousien, Türrahmen, Fliesen, Felgen oder Gitter von Schmutz befreien, eignet sich die inkludierte Rundbürste ganz speziell.

Gute Leistung und einfache Handhabung

Ein richtig guter Dampfbesen sollte zumindest eine Leistung von 1600 W Power mitbringen. Es zahlt sich aus, wenn man sich gleich nach einem Tank umsieht, der zumindest 400 ml Wasser beinhalten kann, damit man nicht allzu oft nachfüllen muss. Auch die Dauer für das Aufheizen ist ausschlaggebend, damit der Dampfbesen so schnell wie möglich und unkompliziert zum Einsatz kommen kann. Moderne Durchlauferhitzer verkürzen die Wartezeit dafür ganz besonders.

 

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 
Categories: Haus & Heim Tags:

Tipps zum Biogarten: Für Bier kriechen Schnecken meilenweit

25. September 2009 Keine Kommentare

In den ersten warmen Frühlingsnächten rücken sie an: die Schnecken. Schleimspuren und Fraßstellen zeugen am Tag danach von ihrer heimlichen Fressorgie. Doch man sollte trotz drohender Invasion nicht gleich zur chemischen Keule greifen. Schnecken nehmen im Ökosystem eine sinnvolle Aufgabe wahr, indem sie organische Abfälle zerkleinern und so am Aufbau des Humus mitwirken.

Mehrere biologische Bekämpfungsmethoden in Kombination anzuwenden verspricht den besten Erfolg. Dabei kommt es auf zwei Dinge an: Erstens Barrieren zu schaffen, die Schnecken von den Beeten abhalten; zweitens bereits eingedrungenen Schnecken zu beseitigen.

Zäune aus Kunststoff oder Metall sind ein wirksames Hindernis für Schnecken. Der Fachhandel bietet sie in vielen Variationen an. Es lohnt, sich etwas umzuschauen – die Preisunterschiede sind beachtlich. Auf Elektrozäune reagieren Schnecken sehr empfindlich und ziehen sich zurück. Allerdings können Kriechströme bei feuchter Witterung – also gerade dann, wenn Schnecken aktiv sind – ihre Wirkung stören. Auch ein Band aus Holzasche oder Sägemehl hält die Kriechtiere von den Beeten ab, wenn es breit genug und trocken ist. Nach jedem Regen muss man es jedoch erneuern.

In den umschirmten Beeten gilt es dann, die Schnecken nachhaltig zu dezimieren. Am einfachsten ist es, Verstecke wie umgedrehte halbe Pampelmusenschalen, alte Bretter oder Dachziegel auszulegen und die Schnecken dort gezielt einzusammeln. Bekannt und durchaus erfolgversprechend sind auch Bierfallen. Der Geruch von Bier lockt Schnecken selbst aus größerer Entfernung an. Ein mit Gerstensaft gefüllter, in die Erde eingegrabener Joghurtbecher kann zur tödlichen Schwimmübung für die Bauchfüßer werden. Allerdings ist der Einsatz dieser Lockfalle nur in Kombination mit wirkungsvollen Schneckenzäunen sinnvoll. Sonst nimmt die Zahl der Kriechtiere trotz der Fangerfolge eher zu als ab. Eine neuere Methode ist der Einsatz natürlicher Parasiten gegen die Schneckenplage. Mit Wasser vermischt werden winzige Fadenwürmer (Nematoden) auf den Boden aufgebracht. Sie dringen in die Schnecken ein und führen zu einer tödlichen Krankheit. Nematoden reduzieren den Schneckenbestand beachtlich. Außerdem meiden die Schnecken so behandelte Flächen eine zeitlang.

Indische Laufenten oder Khaki-Campbell kursieren zwar in manchen Kreisen als Geheimtipp gegen Schnecken – doch das ist eher ein Freilandexperiment für Hobbybiologen mit viel Zeit und Muße. Neben ausreichendem Auslauf erfordern die Enten fachgerechte Betreuung und wirksamen Schutz gegen Füchse und Marder. Es heißt zwar, dass beide Entenarten nicht so scharf auf frisches Gemüse sind und sich eher an Schecken laben. Aber der Autor hat hier andere Erfahrungen gemacht. Auch Beerenobst ist vor den Watscheltieren nicht sicher. Mehr Erfolg verspricht es, natürliche Gegenspieler der Schnecken zu fördern: Kröten, Igel, Vögel, Käfer und ihre Larven jagen nach den schleimigen Kriechern. Ein naturnaher, nicht steril aufgeräumter Garten bietet ihnen Schlupfwinkel und Lebensraum.

Der im Biogarten unerlässliche Komposthaufen sollte nicht zu dicht an den Beeten liegen. Im Kompost widmen sich Schnecken zwar mit Eifer ihrem Job, Pflanzenabfälle zu zerkleinern. Doch sie bleiben leider nicht dort, sondern lassen sich von frischen, jungen Pflänzchen nur zu gerne zu einer Spritztour ins benachbarte Beet locken. Zudem legen sie ihre Eier im Kompost ab, die dann mit dem Humus auch auf die Beete verteilt werden. Unser Tipp: die Miete mindestens fünf Meter von den gefährdeten Beeten platzieren. Wenn Kompost sachgerecht aufgesetzt wird, erhitzt er sich auf bis zu 70° C. Das halten weder Schneck noch Eier aus.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 
Categories: Haus & Heim Tags:

Auflagen und Bettrahmen für Wasserbetten

16. August 2009 Keine Kommentare

Über einen angenehmen Schlaf in einem Wasserbett entscheiden nicht nur die Wasserkerne, sondern auch die Auflagen. Auf dem Vinyl selbst kann man nicht liegen. Es ist kein hautfreundliches Material. Um letztendlich ein angenehmes Schlafgefühl zu haben, sollte man eine hochwertige Auflage aus angenehmen Textilien einsetzen. Es bieten sich Baumwolle und Microfasern an. Atmungsaktivität ist hierbei das Zauberwort!

Die Auflagen sollten aus Hygienegründen auch bei hohen Temperaturen waschbar sein. Auf die Befestigungsmöglichkeiten sollte man achten. Der Idealfall ist ein Reissverschluß, der unterhalb der Soft-Side-Schaumkante den Bezug verschließt.

Feuchtigkeit wird von guten Auflagen aufgenommen; die aufsteigende Wärme sorgt nun für die Trocknung der Auflage. Ein gutes Schlafen ist somit möglich. Eine gute Auflage, bzw. Bezug erfüllt diese Anforderungen. Auflagen mit starker Polsterung geben einen guten Comfort. Wende-Auflagen, sind ausgestattet mit Sommer- und. Winterseite. Die Sommerseite verfügt über Materialien, die kühlend auf den Körper einwirken, so dass erst gar nicht so viel Feuchtigkeit abgegeben wird. Sie hat gute Eigenschaften in Bezug auf die Feuchtigkeitsaufnahme und -abgabe. Die Winterseite sorgt durch die Verwendung von Thermostoffen für wohlige Wärme.

Ein Soft-Side-Wasserbett-System ist im Grunde genommen ein freistehendes Element. Ein Bettgestell für diese Art von Bett ist reine Dekoration. Aus optischen Gründen kann man dann das System in den Rahmen einbauen, oder den Rahmen um das System stellen. An den Rahmen wird in diesem Zusammenhang keine Anforderung (Stabilität) gestellt.

Bei Hardside-Wasserbetten ist ein massives Bettgestell notwendig, weil keine Soft-Side-Schäume im Einsatz sind. Die Höhe des Rahmens sollte ca. bei 22 cm liegen, eine Stabilität von 24 mm ist angebracht. Diese Art von Bettrahmen gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Designs. Beim Gestellbau können unterschiedlichste Materialien verwendet werden, die Hauptsache ist die Stabilität.

Der Umbau eines normalen Bettgestells zum Hard-Side-Bettgestell stellt schon eine Herausforderung da. Ggf. sollte man einen Fachmann kontaktieren.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 
Categories: Haus & Heim Tags:

Hollywoodschaukeln – die heimlichen Stars im Garten

Die gute Hollywoodschaukel erobert erneut die Gärten im Sturm und erlebt ein Comeback der besonderen Art. Denn die neuen Hollywoodschaukeln präsentieren sich in völlig neuem Gewand und überzeugen durch die Vielfalt an Materialien und moderne Muster, die den heutigen Kundenwünschen entsprechen. Kaum ein anderes Möbelstück kann mit diesem Klassiker mithalten, weil es so viel mehr zu bieten hat als andere Gartenmöbel. Hollywoodschaukeln bieten nicht nur viel Komfort, sondern sind in jedem Garten ein Schmuckstück und Augenweide. Kein anderes Möbelstück strahlt so viel Behaglichkeit aus. Sie laden förmlich dazu ein sich zu entspannen und genießen, entweder allein oder zu zweit. Außerdem kann man sich allein herrlich darauf ausstrecken und ausruhen. Und wer hat es nicht gern sanft geschaukelt zu werden an lauen Sommertagen?

Die unterschiedlichen Modelle bieten für jeden Kundengeschmack etwas und für jeden Garten findet sich eine entsprechende Schaukel. Die Auswahl an Hollywoodschaukeln ist inzwischen beachtlich und reicht von einfachen Modellen bis zur Exklusivschaukel für höchste Ansprüche. Damit die neue Gartenschaukel auch zu den vorhandenen Gartenmöbeln passt, kann der Kunde zwischen verschieden Materialien wählen, ob Holz, Rattan oder Stahlrohr. Jede Hollywoodschaukel hat ihren eigenen individuellen Reiz und wird zum Anziehungspunkt im Garten. Eine Schaukel aus Holz wirkt rustikal oder gediegen, Rattan bringt einen Hauch Südseezauber in den Garten und passt gut zu einem Garten im Japanstil und Alu oder Stahlrohr wirkt leicht und modern. Ebenso variieren die Auflagen von schlicht bis edel. Und in die behaglichen und bequemen Polster verweilt jeder nur zu gern. Zudem sind die Stoffe heute nicht nur akktraktiver geworden, sondern sind zudem weniger anfällig und oft Wasserabweisend ausgerüstet. Dennoch empfiehlt es sich eine Schutzhülle gegen Unwetter zu verwenden.

Selbst Besitzer von kleinen Gärten oder Terrassen müssen nicht auf eine schöne Schaukel verzichten, denn die kleineren zweisitzigen Modelle beanspruchen wenig Platz und sind eine Zierde für den kleinen Garten, Balkon oder Terrasse.
Für welche Variante man sich auch entscheidet, eine Hollywoodschaukel bringt neuen Schwung in den Garten.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 
Categories: Haus & Heim Tags: