Home > Haus & Heim > Auflagen und Bettrahmen für Wasserbetten

Auflagen und Bettrahmen für Wasserbetten

16. August 2009

Über einen angenehmen Schlaf in einem Wasserbett entscheiden nicht nur die Wasserkerne, sondern auch die Auflagen. Auf dem Vinyl selbst kann man nicht liegen. Es ist kein hautfreundliches Material. Um letztendlich ein angenehmes Schlafgefühl zu haben, sollte man eine hochwertige Auflage aus angenehmen Textilien einsetzen. Es bieten sich Baumwolle und Microfasern an. Atmungsaktivität ist hierbei das Zauberwort!

Die Auflagen sollten aus Hygienegründen auch bei hohen Temperaturen waschbar sein. Auf die Befestigungsmöglichkeiten sollte man achten. Der Idealfall ist ein Reissverschluß, der unterhalb der Soft-Side-Schaumkante den Bezug verschließt.

Feuchtigkeit wird von guten Auflagen aufgenommen; die aufsteigende Wärme sorgt nun für die Trocknung der Auflage. Ein gutes Schlafen ist somit möglich. Eine gute Auflage, bzw. Bezug erfüllt diese Anforderungen. Auflagen mit starker Polsterung geben einen guten Comfort. Wende-Auflagen, sind ausgestattet mit Sommer- und. Winterseite. Die Sommerseite verfügt über Materialien, die kühlend auf den Körper einwirken, so dass erst gar nicht so viel Feuchtigkeit abgegeben wird. Sie hat gute Eigenschaften in Bezug auf die Feuchtigkeitsaufnahme und -abgabe. Die Winterseite sorgt durch die Verwendung von Thermostoffen für wohlige Wärme.

Ein Soft-Side-Wasserbett-System ist im Grunde genommen ein freistehendes Element. Ein Bettgestell für diese Art von Bett ist reine Dekoration. Aus optischen Gründen kann man dann das System in den Rahmen einbauen, oder den Rahmen um das System stellen. An den Rahmen wird in diesem Zusammenhang keine Anforderung (Stabilität) gestellt.

Bei Hardside-Wasserbetten ist ein massives Bettgestell notwendig, weil keine Soft-Side-Schäume im Einsatz sind. Die Höhe des Rahmens sollte ca. bei 22 cm liegen, eine Stabilität von 24 mm ist angebracht. Diese Art von Bettrahmen gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Designs. Beim Gestellbau können unterschiedlichste Materialien verwendet werden, die Hauptsache ist die Stabilität.

Der Umbau eines normalen Bettgestells zum Hard-Side-Bettgestell stellt schon eine Herausforderung da. Ggf. sollte man einen Fachmann kontaktieren.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 
Categories: Haus & Heim Tags: gelesen: 4024 · heute: 4 · zuletzt: 23. November 2014
Kommentare sind geschlossen