Home > Mobilfunk > Mobiles Internet – Der ständige Begleiter

Mobiles Internet – Der ständige Begleiter

9. Juni 2009

Das mobile Internet hält mehr und mehr Eingang in unser alltaägliches Leben. Dieser Trend wurde nicht zuletzt durch das hervorbringen der ultramobilen Netbooks, wie dem Asus EEEPC verstärkt. Noch vor 2 Jahren war das mobile Internet via UMTS noch eher ein nicht ganz alltäglicher Begriff, der nur von technik-affinen Leuten benutzt wurde. heute sieht man fast an jeder Staraßenecke junge und alte Menschen mit diversen “mobilen Endgeräten” stehem, die sich via UMTS Flatrates in das Internet einwählen. Dadurch, dass immer mehr Provider UMTS Tarife auf den Markt bringen, profitiert zuletzt der Kunde von den fallenden Endpreisen. Heutzutage erhält man schon für 19,95 Euro im Monat eine Flatrate für das mobile Internet.

Datentarife sprießen wie Pilze aus dem Boden und man verliert sehr schnell den Überblick. Daher sollte man auch stets die aktuellen Datentarife mit eineander vergleichen. Denn nur so kann man die wirklich günstigen Zugänge zum mobilen Web erhaschen. Im Großen und Ganzen nehmen sich die diversen Anbieter jedoch nicht viel, aber der Teufel steckt nun einmal im Detail. Ob UMTS, HSDPA. Im zeitalter von 3G sollte man schon einen schnellere Zugang präferrieren, da man sonst schnell von den Neuerungen des Webs überholt wird. Es ist also nicht leicht immer den richten Datentarif zu finden. Daher mein Rat, schaut euch einen Datentarife Vergleich an, so seit ihr immer bestens informiert. Es kann ja wirklich nicht schaden sich vorher ein wenig zu informieren. Das erspart einem sehr viel Ärger.

Wer nur mal hin und wieder in das mobile Netz möchte, sollte auch mal einen Blick auf sog. Tagesflatrates werfen. Gegen eine Gebühr kann man damit zumeist für 24 Stunden online surfen, soviel mal will. Jedoch werden diese Tarife zumeist ab 5GB gedrosselt. Dasselbe gillt jedoch auch für die monatlichen Flatrates im UMTS Bereich.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
 
Categories: Mobilfunk Tags: gelesen: 1559 · heute: 2 · zuletzt: 29. November 2014
Kommentare sind geschlossen